2. Bundeskongress gegen BR-Mobbing in Mannheim

Einladung zur zweiten Konferenz

das Komitee „Solidarität gegen BR-Mobbing!” lädt ein zur zweiten Konferenz

„Betriebsräte im Visier –  Bossing, Mobbing & Co. Was tun?”

Die Tagung findet statt am Samstag, 17. Oktober 2015, von 13 – 19 Uhr im Gewerkschaftshaus Mannheim, Hans-Böckler-Str. 1, 68161 Mannheim.

 

Ablauf der Veranstaltung

13.00 Uhr Anmeldung
13.45 Uhr Eröffnung und Grußworte
14.00 Uhr Analyse I: Gewerkschaftsbekämpfung und BR- Mobbing – ein Weltkonzern sieht rot
14.45 Uhr Plenumsdiskussion
15.15 Uhr Kaffeepause
15.35 Uhr Analyse II: Zur Rolle der Arbeitsgerichtsbarkeit
15.55 Uhr Plenumsdiskussion
16.15 Uhr Kaffeepause
16.30 Uhr Erfolgreiche Gegenwehr: Podiumsdiskussion mit Betroffenen und Aktiven – Beiträge aus dem Plenum
17.30 Uhr Kaffeepause
17.45 Uhr Perspektiven / Was tun / Verabredungen
– Impulsreferat, Diskussion, Zusammenfassung
18.30 Uhr Musikalischer Abschluss: Meltem
19.00 Schlusswort (danach gemeinsames Abendessen)
Anmeldung (bitte bis 10.10.2015)
Per E-Mail: solidaritaet@nullgegen-br-mobbing.de
Per Post: Komitee „Solidarität gegen BR-Mobbing“, Speyerer Str. 14, 68163 Mannheim
O Ich melde mich verbindlich zur Konferenz „Betriebsräte im Visier“ am 17. Oktober 2015 in Mannheim an:
…………………… ……………………. ……………………………………. ……………….. .……………… Name Vorname Gewerkschaft/Funktion PLZ/Ort E-Mail
O Ich nehme am Abendessen teil (gegen Solispende).
O Ich möchte vegetarisch essen (gegen Solispende).
O Ich benötige eine Übernachtung von SA auf SO.
………………………………………………………………………………….
Unterschrift, Ort und Datum
Die Konferenz „Betriebsräte im Visier“ wird organisiert vom Mannheimer Komitee „Solidarität gegen BR-Mobbing“ – mit freundlicher Unterstützung der IG Metall Mannheim, von ver.di Rhein-Neckar und work-watch Köln (Stand 14.08.2015).
www. gegen-br-mobbing.de
ViSdP.: Hans-Ingo Marschner, 68309 Mannheim