Fälle

Schwere Niederlage für H&M gegen Betriebsrat Quinto

H&M wird sei­nen Betriebs­rat nicht los

Zuerst igno­rie­ren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämp­fen sie dich und dann siegst du.“ Diese Worte von Mahatma Gan­dhi pos­tete der H&M-Betriebsratsvorsitzende Dami­ano Quinto in den frü­hen Stun­den des 11.…
>>Mehr ...

Die Lastenträger — Veranstaltung 5.2. in Köln

 „Seit 20 Jah­ren tobt ein Klas­sen­kampf, und meine Klasse hat gewon­nen.” (War­ren Buf­fet, drittreichs­ter Mensch auf Erden)

Wor­über viel zu wenig gespro­chen wird:
Tole­rierte Kri­mi­na­li­tät
Rechts­um­ge­hung und all­täg­li­cher unge­straf­ter Rechts­bruch in der Arbeitswelt

_____________________________________________________________________________________

Die Las­ten­trä­ger

Arbeit im freien Fall — fle­xi­bel schuf­ten ohne Perspektive

 

FORUM Volks­hoch­schule im Kul­tur­quar­tier
(Rautenstrauch-Joest-Museum) Cäci­li­en­str.

>>Mehr ...

Frankfurter Wirtschaftsförderung beendet Zusammenarbeit mit Naujoks

Nach­dem work-watch alle Frak­tio­nen im Frank­fur­ter Stadt­ver­ord­ne­ten­par­la­ment dar­über infor­miert hatte, dass der berüch­tigte Betriebsrats„fresser” Rechts­an­walt Hel­mut Nau­joks von der kom­mu­na­len „Wirt­schafts­för­de­rung Frank­furt GmbH” für eigene Kün­di­gungs­ver­fah­ren ange­heu­ert wor­den war, erklärte der Ober­bür­ger­meis­ter der Stadt auf eine Anfrage der Links­par­tei Folgendes:

Herr Rechts­an­walt Nau­joks hat die Wirt­schafts­för­de­rung Frank­furt GmbH in zwei arbeits­recht­li­chen Kün­di­gungs­schutz­ver­fah­ren ver­tre­ten.…
>>Mehr ...