News

18. Oktober 2023

Watchlist

Im Laufe der mehr als zehn Jahre haben sich bei uns viele Fälle des Union-Busting, Betriebsratsmobbings und Bossings angehäuft, die wir mit dieser Liste allen Interessent:innen komprimiert und übersichtlich zugänglich …

17. Mai 2024

BR-Mobbing bei ProMinent wieder in der Presse

Stress, Schlafstörungen, Angstzustände – das ist für Betriebsräte Alltag, wenn sie zur Zielscheibe ihrer Chefs werden. Mit fadenscheinigen Vorwürfen und zermürbenden Rechtsstreitigkeiten gehen Unternehmen gegen unliebsame Beschäftigte vor, die sich …

9. Mai 2024

Lidl-Herne: Verdi protestiert gegen Bossing von Betriebsrat!

Folgende Presseerklärung von Verdi erreichte uns: Herne, 09.05.2024 Lidl Lager Herne: Leiter will Betriebsrat schassen Die Art und Weise wie Herr Bouchkhachakh, Betriebsleiter des Lidl Lagers Herne, gegen den Betriebsratsvorsitzenden …

15. April 2024

Verdi Publik: Bossing bei Lidl

Jahrelang lief der Arbeitsalltag im Lager Herne des Discounters Lidl ruhig und friedlich. Ungefähr 230 Beschäftigte, ihr siebenköpfiger Betriebsrat und der Betriebsleiter kamen gut miteinander aus. Damit ist seit 2022 …

Wer ist work-watch?

Über uns

work watch e.V. ist ein eingetragener gemeinnütziger Verein, der 2012
gegründet wurde. Er wird unterstützt von Günter Wallraff

Kontakt: info@work-watch.de
0221 – 99 75 72 43

Eine Dienstvereinbarung gegen Mobbing und BOSSING dürfte in der Bundesrepublik ein ziemliches Novum sein. Work-Watch hat daran mitgewirkt und wir hoffen, dass sich die Beschäftigten einer großen Rehaklinik in Baden-Württemberg damit gegen eine besonders perfide Sorte von Arbeitgeberattacken besser schützen können. Das Beispiel könnte Schule machen. Deshalb stellen wir die Dienstvereinbarung hier vor. Bei der Erarbeitung ähnlicher Vereinbarungen sind wir gern behilflich.

Erste Dienstvereinbarung gegen Bossing abgeschlossen!