Zur 2. Konferenz gegen Betriebsräte-Bossing jetzt

Das Mann­hei­mer Komi­tee „Soli­da­ri­tät gegen BR-Mob­bing!” lädt zur zwei­ten bun­des­wei­ten Kon­fe­renz „Betriebs­rä­te im Visier — Bos­sing, Mob­bing Co.” am Sams­tag, dem 17.Oktober 2015, in das Mann­hei­mer Gewerk­schaft­haus ein.

Schon vor einem Jahr wur­de auf der ers­ten bun­des­wei­ten Tagung die­ses immer bedroh­li­che­re Phä­no­men dar­ge­stellt und ana­ly­siert und Gegen­stra­te­gi­en erör­tert (u.a. der Mann­hei­mer Appell). Auch die­se Mal ste­hen der Erfah­rungs­aus­tausch von und mit betrof­fe­nen Kol­le­gIn­nen, die Dis­kus­si­on über Stra­te­gi­en der Gegen­wehr und Ver­ab­re­dun­gen zur bes­se­ren Koor­di­na­ti­on sowie einer wirk­sa­me­ren Öffent­lich­keits­ar­beit im Mit­tel­punkt.

Das Falt­blatt mit Pro­gramm und Anmel­de­for­mu­lar fin­det Ihr am Ende die­ses Tex­tes im PDF-For­mat.

Die Kon­fe­renz fin­det mit freund­li­cher Unter­stüt­zung der IG Metall Mann­heim, von ver.di Rhein-Neckar, work-watch Köln sowie der IG BCE Orts­grup­pe Wein­heim und der IGM-Ver­trau­ens­kör­per­lei­tung Alstom Mann­heim statt. Wir freu­en uns auf wei­te­re Unter­stüt­zung durch gewerk­schaft­li­che, gewerk­schafts­na­he oder betrieb­li­che Struk­tu­ren.

Kon­gress gegen Betriebs­rats-Bos­sing in Mann­heim