4. bundesweite Konferenz Betriebsräte im Visier

Betriebsrate im Visier 1 Faltblatt 1Lie­be Kol­le­gin­nen und Kol­le­gen,

Sams­tag, den 14.10.2017, fin­det im Mann­hei­mer Gewerk­schafts­haus die 4. bun­des­wei­te Tagung „Betriebs­rä­te im Visier” statt.

Auf der Kon­fe­renz wer­den sowohl aktu­el­le Bei­spie­le der Gewerk­schafts- und Betriebs­rats­be­kämp­fung dar­ge­stellt als auch Wege der Gegen­wehr dis­ku­tiert.

Susan­ne Kim (IG Metall Vor­stands­ver­wal­tung), Rechts­an­walt Diet­rich Gro­we (Kanz­lei Dr. Gro­we und Kol­le­gen) und ande­re refe­rie­ren zu den genann­ten The­men.

Nicht zuletzt aber will die Tagung Kol­le­gin­nen und Kol­le­gen, die von BR-Mob­bing betrof­fen sind, ein Forum zum soli­da­ri­schen Erfah­rungs­aus­tausch und zur noch wirk­sa­me­ren Unter­stüt­zung bie­ten.

Die Kon­fe­renz wird unter­stützt von IG Metall Mann­heim sowie von AKUWILL Ober­hau­sen, IG BCE Wein­heim, BR Gene­ral Elec­tric Mann­heim, Über­be­trieb­li­ches Soli­da­ri­täts­ko­mi­tee Rhein-Neckar, ver.di Rhein-Neckar und work-watch Köln.

Einen musi­ka­li­schen Bei­trag zum Gelin­gen der Tagung leis­tet die Mann­hei­mer Künst­le­rin Gizem Gözüa­cik.

Die Teil­nah­me an der Kon­fe­renz ist aus orga­ni­sa­to­ri­schen Grün­den nur nach vor­he­ri­ger Anmel­dung mög­lich.

In der Hoff­nung auf Euer Kom­men und mit soli­da­ri­schen Grü­ßen
Wolf­gang Alles (für das Komi­tee „Soli­da­ri­tät gegen BR-Mob­bing!“)

E-Mail: solidaritaet@nullgegen-br-Mobbing.de

Der Mann­hei­mer Appell gegen BR-Mob­bing kann auch im Netz unter­schrie­ben wer­den

pdfFalt­blatt zum Down­load