Nordsee: Voller Erfolg für Betriebsräte

Die Fisch­re­stau­rant­ket­te NORDSEE ist mit allen Anfech­tun­gen der Betriebs­rats­wah­len vor Gericht geschei­tert. Das berich­tet die Gewerschaft NGG auf ihrer Web­site. Nord­see hat­te im März 2018 vie­le lang­jäh­ri­ge Betriebs­rä­te qua­si über Nacht zu „lei­ten­den Ange­stell­ten” erklärt und die Betriebs­rats­wah­len anschlie­ßend für ungül­tig erklä­ren zu las­sen.

Die­sen bil­li­gen Taschen­spie­ler­trick hät­ten auch die Arbeits­ge­rich­te durch­schaut und die Kla­gen abwie­sen, erklärt die NGG. Der neue Eigen­tü­mer von Nord­see hät­ten mitt­ler­wei­le die Beschwer­den gegen die rechts­kräf­ti­gen Urtei­le zurück­ge­nom­men. Nord­see wol­le — nach eige­nen Wor­ten — einen „Neu­an­fang”.

Veröffentlicht in News