Lieferdienste: Die Einsamkeit der Langstreckenradler

15. Juli 2021

 

Mit Algorithmen kann mensch nicht über Arbeitsbedingungen verhandeln. Ein lesenswerter taz-Artikel über Digitalisierung, Interessenvertretung, Ausbeutung und „falsche Freiheiten“ bei den Lieferdiensten.

In Berlin streiken die Fahrer*innen des Lieferdienstes “Gorillas” immer wieder für bessere Arbeitsbedingungen und einen Betriebsrat.

Wer mehr dazu wissen möchte:

Der Gorillas-Streik belebt die längst überfällige Debatte über die Legalität von „wilden Streiks“

Veröffentlicht in News