News

Sealife: Maulkorb für BR

Die Kün­di­gung ist zwar vom Tisch, dafür bekam der Betriebs­rat der Ober­hau­se­ner Sea­­li­­fe-Fili­a­­le einen Maul­korb ver­passt, berich­tet die NRZ. Der Pro­zess wur­de außer­dem vom Akti­ons­kreis gegen Unter­neh­mer­will­kür (AKUWILL) beob­ach­tet. Hier …

Termin: Kündigung BR Sea Life Oberhausen

Wann und wo: Don­ners­tag, 9. Mai 2019 11:30 Uhr Arbeits­ge­richt Ober­hau­sen Saal 2 Frie­d­­rich-List-Stra­­ße 18 (OB Hbf, Haupt­aus­gang) 46045 Ober­hau­sen Sea Life Ober­hau­sen will Betriebs­rat frist­los kün­di­gen — Der Kol­le­ge …

Aldi Süd behindert die Arbeit neuer Betriebsräte

Aldi Süd geht gegen neu gegrün­de­te Betriebs­rä­te in Düs­sel­dorf und Lan­gen­feld vor. Die Geschäfts­füh­rung will offen­bar kei­ne unab­hän­gi­gen Inter­es­sen­ver­tre­tun­gen der Beschäf­tig­ten haben und küm­mert sich lie­ber selbst um „recht­mä­ßi­ge Mit­ar­bei­ter­struk­tu­ren“. …

Abschnitts-Untertitel

Über uns

work watch e.V. ist ein eingetragener gemeinnütziger Verein, der 2012
gegründet wurde. Er wird unterstützt von Günter Wallraff

Kontakt: info@work-watch.de
0221 – 99 75 72 43