Solidaritätserklärung für Ford Mitarbeiterin Ulja Held von Beschäftigten bei Ford Valencia

11. November 2020

Solidaritätserklärung für Ford Mitarbeiterin Ulja Held von Beschäftigten bei Ford Valencia

Zum Hintergrund

Infos zur Solikundgebung

 

Guten Tag Genossen,


wir bedauern, dass wir nicht bei diesem wichtigen Prozess für Ulja und die kämpferischen Gewerkschafterinnen und Gewerkschafter dabei sein können, der am 13. stattfinden wird.

Die Situation um Covid 19 und insbesondere die Situation in Spanien hindert uns daran, dies zu tun. Von unserer Gewerkschaftssektion senden wir Ihnen eine brüderliche und kämpferische Umarmung und unsere besten Wünsche für den Triumph der Gerechtigkeit und dafür, dass Ulja in dieser ungerechten Mobilität ihre Rechte wiedererlangt.


LANG LEBE DER KAMPF DER ARBEITERKLASSE !
GEWALT IST EIN PROBLEM FÜR DIE GESAMTE GESELLSCHAFT.

Das Intersindical Valenciana zeigt seine Rekonstruktion jeder Form von masklistischer Gewalt.

 

 

Hola camaradas.

Lamentamos no poder estar en ese juicio tan importante para Ulja y el sindicalismo combativo, que se celebrará ahí el próximo día 13. La situación por el Covid 19 y especialmente la situación en España nos lo impide. Desde nuestra sección sindical os mandamos un fraternal y combativo abrazo y nuestros mejores deseos para que triunfe la justicia y a Ulja le sean restaurados sus derechos en esa injusta movilidad.

VIVA LA LUCHA DE LA CLASE OBRERA !

LA VIOLÈNCIA CAP A LES DONES ÉS UN PROBLEMA DE TOTA LA SOCIETAT.

Intersindical Valenciana mostra el seu rebuig a qualsevol forma de violència masclista.

Veröffentlicht in News