Nachrichten

Burger King rüpelt weiter

49.000 Euro wegen „Nichts­tuns” von einem Betriebs­rats­vor­sit­zen­den ein­zu­kas­sie­ren — das ver­sucht der­zeit der Bur­ger-King- Fran­cis­e­neh­mer „Yi-Ko” gemein­sam mit sei­nem Rechts­ver­tre­ter Hel­mut Nau­joks (s.…
>>Mehr ...

UPS Flughafen Köln/Bonn im Wahlwahn

Die Geschäfts­lei­tung von UPS am Flug­ha­fen Köln/Bonn arbei­tet seit eini­ger Zeit sys­te­ma­tisch dar­an, die bevor­ste­hen­den Betriebs­rats­wah­len 2014 zu ihren Guns­ten zu ent­schei­den.
>>Mehr ...