Lahmgelegt? BR-Arbeit in der Pandemie

Ein Gespräch mit Betriebsräten (Teil I)* Die Redaktion der Zeitschrift Avanti Rhein-Neckar sprach mit aktiven Gewerkschafter*innen und Betriebsrät*innen aus der Rhein-Neckar-Region über ihre Situation in der Pandemie. Alle berichteten über …

Redebeitrag von work-watch auf der Samstag Kundgebung

Am Samstag, den 16.1. haben etwa 100 Menschen vor dem Institut der Deutschen Wirtschaft in Köln demonstriert: Gegen das kapitalistische Corona-Management in den vergangenen Monaten. Wir haben dabei folgenden Redebeitrag …

16.1.13 Uhr Köln: Kundgebung Corona-Kapitalismus

Konrad-Adenauer-Ufer 21, Nähe Hauptbahnhof/Breslauer Platz Corona bekämpfen! Menschen schützen, nicht den Kapitalismus! Corona ist ein gefährlicher, potentiell tödlicher Virus, an dessen Eindämmung jede/r durch eigenes Handeln mitwirken muss. Die Maßnahmen, …

Egetürk: BR darf wieder rein, NGG nicht

  Pressemitteilung der NGG Region Köln   Grundgesetz und Betriebsverfassungsgesetz missachtet Kölner Wurstfabrik Egetürk verweigert der Gewerkschaft den Zutritt   Die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) stärkt der mehrfach fristlos gekündigten Betriebsratsvorsitzenden …

Magna bekämpft Betriebsräte – von Serbien bis Mexiko

Die Berichte über die Angriffe von Magna-Köln gegen den dortigen Betriebsrat (https://www.work-watch.de/2020/12/magna-die-entschuldigung-fehlt-noch/) haben die Kölner Gruppe IGAKK (Internationaler Gewerkschaftlicher Arbeitskreis Köln e.V.) zu einem Kommentar verfasst. Er verdeutlicht die internationalen …

Im Steinbruch Betriebsverfassung

Debatten um Gesetzesänderungen für Betriebsräte – von Rene Kluge* In: express 12/2020 Wie können Betriebsräte die bestehende Rechtslage im Sinne einer beteiligungsorientierten und wirksamen Interessenvertretung nutzen? Betriebsräte können es sich …

Magna: Die Entschuldigung fehlt noch

Die rassistischen Beleidigungen, die sich die Kölner Magna-Verantwortlichen gemeinsam mit ihrer Rechtsvertretung von KölnMetall geleistet haben (work-watch berichtete darüber: https://www.work-watch.de/2020/11/magna-koeln-rassismus-gegen-betriebsraete/; auch der Kölner Stadtanzeiger berichtete: https://www.work-watch.de/2020/12/koelner-stadtanzeiger-berichtet-ueber-magna/), sind noch immer in …

Kölner Stadtanzeiger berichtet über Magna

Kölner Stadtanzeiger, 16.12. 2020: Magna Betriebsrat rassistisch beleidigt. Renaldo B. ist deutscher Sinto. Mit rassistischen Beleidigungen habe er seit seiner Kindheit zu tun, sagt der Nachfahr von Holocaust- Überlebenden. Glücklicherweise …